Information

Schließung der Verwaltung am Standort Kläranlage Hettstedt

 

Liebe Kundinnen und Kunden,

als Betreiber kritischer Infrastrukturen hat es oberste Priorität, dass die Entsorgung des Abwassers gewährleistet ist. Dazu gehört es auch, besondere Schutzmaßnahmen für die Beschäftigten des AZV Wipper-Schlenze zu treffen.

Aufgrund der ständig steigenden Coronazahlen bleibt deshalb die Verwaltung des AZV Wipper-Schlenze ab Montag, den 22.11.2021 bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen.

Wir wollen weiterhin für Sie erreichbar bleiben. Daher bitten wir Sie darum, Ihre Anliegen telefonisch oder per E-Mail vorzutragen.

In dringenden Ausnahmefällen ist der Besuch nach vorheriger Terminabstimmung (03476 / 800 99-0) und unter Einhaltung aller Hygieneregeln möglich.
Um die Besucher und die Beschäftigten hierbei gleichermaßen zu schützen, wird der Zutritt nur mit einem vor Ort durchgeführten, negativen Schnelltest oder bei Vorlage eines gültigen PCR-Tests gewährt.

Weiterhin sind wir rund um die Uhr für den Störungsdienst und die Havariebeseitigung telefonisch unter 03476 / 800 99-55 erreichbar.

Wir bitten um Ihr Verständnis und bleiben Sie bitte gesund.

 

17.11.2021

gez. Sterzik
Verbandsgeschäftsführer